Chiharu Shiota

key6

Chiharu Shiota  (*1972 in der Präfektur Osaka) ist eine japanische Installations- und Performance-Künstlerin. Sie lebt seit 1996 in Berlin. In Venedig zur Biennale 2015 war sie in dem Pavillon für Japan mit ihrer Installation The Key in the Hand vertreten. Sie verwendete 50 000 Schlüssel

  • key
  • key1
  • key2
  • key3
  • key4
  • key5

Simple Image Gallery Extended

Die bekannte Galerie BLAIN SOUTHERN gestaltete eine Ausstellung 2016 zum gleichen Thema mit kleineren Installationen, genannt Uncertain Journey.

  • uncertain
  • uncertain1
  • uncertain2
  • uncertain3
  • uncertain4
  • uncertain5

Simple Image Gallery Extended

 

--------------------------

lostwords

Die Rauminstallation LOST WORDS der Künstlerin Chiharu Shiota verwandelt das Innere der Berliner Nikolaikirche zum 500. Reformationsjubiläum in einen neuen Assoziations- und Denkraum. 

  • lostwords1
  • lostwords3
  • lostwords4
  • lostwords41
  • lostwords5
  • lostwords6
  • lostwords7
  • lostwords8
  • lostwords9

Simple Image Gallery Extended

--------------------------

BeyondMemory

Beyond Memory im Martin Gropius Bau: Drei Wochen lang hat Chiharu Shiota geknotet und geknüpft. Zusammen mit 20 Assistenten auf elektrischen Hebebühnen. 780 Kilometer weiße und feuerfeste Wolle hat sie dort verwoben. Und in diesem Netz verfangen sich Bücher und Seiten, die mit der Geschichte des Martin-Gropius-Baus zu tun haben: Da gibt es die Grundrisse des ehemaligen Kunstgewerbemuseums, historische Ansichten der ersten Ausstellungen. (BZ)